InterkeyH+W mechatronik GmbH
H+W mechatronik

Branchen-News

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserer Branche.
Diese Nachrichten werden uns von "schloss+beschlag markt online" zur Verfügung gestellt.

 
 1   2 

31.10.2016
Die Produktnorm EN 16034 ?Fenster, Türen und Tore ? mit Feuer-/ Rauchschutzeigenschaften? kann ab dem 1. November zur CE-Kennzeichnung genutzt werden. Das europäische Amtsblatt vom 28. Oktober legt nach Angaben des Ift Rosenheim nun fest, dass die Norm allerdings nur in Verbindung mit den jeweiligen Produktnormen für Fenster und Außentüren (EN 14351-1) und Tore (EN 13241) gilt. Hersteller können damit ab November diese Produkte mit dem CE-Zeichen europaweit in den Verkehr bringen, wenn die Vorau...
Mehr erfahren


21.10.2016
Aus wachsender Sorge vor Wohnungseinbrüchen spricht sich die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland für gesetzliche Maßnahmen zur Prävention im Wohnungsbau aus. Das ergab eine von Roto, Leinfeld-Echterdingen, in Auftrag gegeben Forsa-Umfrage. Für den Hersteller resultiert daraus eine ?klare Aufforderung an die Politik, geeignete Sicherheitsausstattungen im Wohnungsbau bindend vorzuschreiben und damit der rapide gestiegenen Einbruchskriminalität wirksam zu begegnen?, so Roto-Chef Dr. Eckhard Keill. Allgemeine Mindeststandards zum Einbruchschutz im Wohnungsbau gesetzlich vorzuschreiben, stößt in der Bevölkerung auf hohe Akzeptanz. Laut Studie halten 62 Prozent eine derarti...
Mehr erfahren


17.10.2016
Der europäische Normentwurf EN 16763 ?Dienstleistungen für Sicherheitsanlagen? wurde Ende September 2016 auf europäischer Ebene angenommen. Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat mitgeteilt, dass die Veröffentlichung dieser Dienstleistungsnorm Anfang 2017 erfolgen wird. Seitens des Bundesverband Sicherheitstechnik (BHE) wird erwartet, dass auf der Basis dieser Norm verschiedene Zertifizierungsstellen künftig sicherungstechnische Zertifizierungen von Fachfirmen anbieten werden. Norbert Schaaf, Vor...
Mehr erfahren


14.10.2016
Der Gesamtumsatz im Markt der elektronischen Sicherungstechnik erzielte mit rund 3,71 Milliarden Euro einen neuen Bestwert. Dies entspricht einem Anstieg von 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahlen stammen aus einer Markterhebung des des Bundesverband Sicherheitstechnik (BHE), Brücken. Die Brandmeldetechnik erzielte besonders hohe Zuwächse. Das Umsatz-Plus von 11,2 Prozent auf 1,69 Milliarden Euro ist insbesondere auf ...
Mehr erfahren


07.10.2016
Zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Stress bietet die Schlüsselregion jetzt erstmals für die Beschäftigten ihrer Mitglieder Gesundheitskurse an. Viele mittelständische Firmen möchten ihren Mitarbeitern gesundheitsbildende Maßnahmen anbieten. Da es in einer Firma allein aber oft nicht genug Interessenten gibt, um solche Kurse firmenintern zu organisieren, hat die Schlüsselregion dieses Thema aufgegriffen und bietet ab Ende Oktober in Kooperation...
Mehr erfahren


06.10.2016
Schlüsseltechnologien zur Entwicklung von Smart Home und Smart Building in den nächsten zehn Jahren skizziert die Trendstudie ?Das sichere Gebäude der Zukunft?, die jetzt von dem Sulzburger Brandschutzspezialisten Hekatron gemeinsam mit dem Berliner Sicherheitsfacherrichter Schlentzek & Kühn und Forschern des 2b Ahead Thinktank herausgegeben wurde. Sie strukturiert zukünftige Kundenanforderungen in neun Segmenten. Daraus resultieren sieben ?Sicherheitsversprechen?, die im Smart Home und Smart Building durch neue Technologien zukünftig möglich werden, unter anderem intuitive Bedienbarkeit und flexible Anwendungsszenarien. Zudem sollen Produkte austauschbar werden und ...
Mehr erfahren


04.10.2016
Die deutsche Holzindustrie blickt nach eigenen Angaben auf ein erfolgreiches 1. Halbjahr 2016 zurück: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurde ein Umsatzwachstum von 4,3 Prozent auf 17,4 Milliarden Euro erzielt (2015: 16,7 Milliarden Euro), mel...
Mehr erfahren


29.09.2016
Richtungsweisende Innovationen der Sicherheitstechnik zeichnet die Messe Essen alle zwei Jahre mit dem Security Essen Innovation Award aus. Auch in diesem Jahr wurde zur Security der Preis in den Kategorien Technik & Produkte, Dienstleistungen und Brandschutz verliehen. So ging beispielsweise der Gold Award in der Kategorie Dienstleistungen an die VdS Schadenverhütung. Der Preisträger greift das Top-Thema der Unternehmenssicherheit auf: Cyber-Security. Die Experten des VdS bezeichnen es als den Brandschutz des 21. Jahrhunderts. Mit VdS Cyber-Security wird ein sehr komplexes Thema für die kleinen und mittelständischen Unternehmen greifbar und handhabbar gemacht. Die online und kostenfrei zur Verfügung gestellte Plattform ?Quick Check? eröffnet jedem Manager die Möglichkeit, in 20 Minuten einen Überblick über die Gefährdungen, Risiken und Handlungsoptionen zu erhalten. Das Gesamtverfahren zielt darauf ab, die Komplexität von Cyber Security aufzubrechen und effektive Sc...
Mehr erfahren


12.09.2016
Der Fachverband europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte Interkey ist auf der Security 2016 vom 27. bis 30. September in Essen mit einem eigenen Stand vertreten. In Halle 10 an Stand 10B02 informiert der Fachverband unter anderem über die Branchensoftware Interkey Office und weitere Ve...
Mehr erfahren


07.09.2016
Dorma + Kaba hat im ersten gemeinsamen Geschäftsjahr 2015/2016 seine operativen Ziele und Meilensteine bezüglich des Integrationsprozesses erreicht. Die Gruppe steigerte den konsolidierten Umsatz auf Pro-forma-Basis währungsbereinigt um 2,6 Prozent auf 2,30 Milliarden Schweizer Franken (ungerechnet 2,11 Milliarden Euro). Die Ebitda-Marge auf Pro-forma-Basis verbesserte sich von 13,5 Prozent auf 14,4 Prozent. Dorma  + Kaba verfügt über eine starke Bilanz mit einer soliden Eigenkapitalquote von 43,2 Prozent, eine Nettoliquidität von 159,1 Millionen Schweizer Franken (145,91 Millionen Euro) und erwirtschaftete im Berichtsjahr einen hohen operativen Cashflow ...
Mehr erfahren

 

 
 1   2